Skip to content

Bauphysik


Die Bedeutung der Bauphysik hat in den letzten Jahrzehnten stetig zugenommen. Aus ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten waren und sind die Gründe dafür in den verstärkten Bemühungen um den Wärmeschutz von Gebäuden zu finden.

Um zu verhindern, dass warme Raumluft unkontrolliert aus dem Gebäude entweicht und damit die Heizkosten nach oben treibt, hat sich eine luftdichte Bauweise durchgesetzt, die bei Sanierung und Neubau ein besonderes Augenmerk verlangt. Auch gilt es, einem wachsenden Bedürfnis nach Komfort und Behaglichkeit Rechnung zu tragen, das sich durch gestiegene Anforderungen an die Aufenthaltsqualität in Wohnungen und Gebäuden bemerkbar macht.
 

Wir beraten und betreuen Ihre Sanierungs- und Bauprojekte in folgenden Themenschwerpunkten:

  • Wärmeschutz
  • Nachweis gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV)
  • Passivhaus Projektierungspaket (PHPP)
  • Gesamtenergiebilanz nach DIN 18599
  • Feuchteschutz
  • Energieberatung
  • Energieausweise
  • Fördermittelberatung
  • Mehrdimensionale Wärmebrückenberechnung